GRUNDPFLEGE

Bei den alltäglichen Aufgaben und Herausforderungen unterstützt Sie unser ausgebildetes Pflegepersonal im Rahmen der Grundpflege. Egal, ob Sie morgens Hilfe beim Aufstehen, Waschen und Ankleiden benötigen oder ob wir Sie bei Ihren Mahlzeiten unterstützen können - wir sind dann für Sie da, wenn Sie uns brauchen.

 

BEHANDLUNGSPFLEGE NACH ÄRZTLICHER VERORDNUNG

In Abstimmung mit Ihren Ärzten stellt unser Fachpersonal sicher, dass Sie Ihre Medikamente zuverlässig und pünktlich einnehmen, dass Ihre Blutwerte in Ordnung sind und Wunden professionell versorgt werden. Zum Einsatz kommen dabei hochwertige Produkte und moderne Verfahren, um einen komplikationsarmen Heilungsprozess zu fördern.

 

VERHINDERUNGS- UND KURZZEITPFLEGE OHNE ZUZAHLUNG

Auch pflegende Angehörige brauchen einmal eine Pause. Egal, ob Ihre Pflegeperson im Urlaub oder anderweitig verhindert ist, wir springen ein. Ohne Zuzahlung sorgen wir dafür, dass es Ihnen an nichts fehlt - solange, bis Ihre vertraute Pflegeperson wieder zur Stelle ist.

 

BETREUUNGS- UND ENTLASTUNGSANGEBOTE

Sie sind immer noch sehr selbstständig, aber könnten hin und wieder Unterstützung zuhause oder bei außerhäuslichen Erledigungen gebrauchen? Manchmal wünschen Sie sich zudem einfach etwas mehr Gesellschaft? Dann ist unser freundliches und fürsorgliches Pflegepersonal für Sie da. Wir unterstützen Sie in Ihrer häuslichen Umgebung, begleiten Sie zum Arzt oder verbringen einfach nur Zeit mit Ihnen. Kurz gesagt: Wir unterstützen Sie in allen Lebenslagen.

 

HAUSWIRTSCHAFTLICHE VERSORGUNG

Wenn Ihnen hauswirtschaftliche Tätigkeiten mittlerweile zu viel, zu anstrengend oder vielleicht auch zu gefährlich sind (Stichwort Fensterputz!), stehen wir von aiutanda + Pflegedienst Westerwald Ihnen gerne zur Seite: Wir gehen für Sie einkaufen, kochen, übernehmen den Wohnungsputz und kümmern uns um Ihre Wäsche. Egal, wobei Sie Hilfe benötigen - Sie können sich auf uns verlassen.

 

PFLEGEHILFSMITTEL

aiutanda + Pflegedienst Westerwald bietet Ihnen nicht nur Dienstleistungen im Bereich der ambulanten Pflege, sondern versorgt Sie auch mit individuell benötigten Hilfsmitteln. Je nach Pflegestufe können das Rollstuhl und Pflegebett, aber auch andere Pflegeverbrauchsmittel, wie Schläuche oder Windeln, sein.

 

PFLEGESICHERUNGSBESUCHE NACH § 37.3 SGB XI

§ 37.3 SGB XI schreibt - abhängig vom Pflegegrad - eine bestimmte Anzahl an Beratungsbesuchen pro Halbjahr bzw. Quartal vor. In diesen Beratungsbesuchen stehen Themen wie Hebe- und Lagerungstechniken, Beschaffung von Pflegehilfsmitteln und praktische Tipps zum Alltag der Pflegeperson im Mittelpunkt. Wir von aiutanda + Pflegedienst Westerwald stellen dabei sicher, dass die Termine für die einzelnen Beratungsbesuche wie vorgesehen eingehalten und durchgeführt werden.

 

 

Tagespflege

Die Kosten für die Tagespflege werden größtenteils von Ihrer Pflegekasse übernommen, und gehen nicht zulasten Ihres Pflegegeldes. Gerne informieren wir Sie detailliert in einem persönlichen Gespräch in der Einrichtung oder bei Ihnen zuhause.